Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Übersicht

Zu den Veranstaltungen


Babysitterausbildung mit "Zertifikat"
Lehrgang für Jugendliche (ab 15 J.) und Erwachsene

Die Babysitterausbildung ist ein wichtiger Baustein im Rahmen unseres Unterstützungsangebots, besonders für Familien mit kleinen Kindern und Teil eines notwendigen Netzwerks in der heutigen Gesellschaft.

Im Verlauf des Ausbildungskurses werden folgende Kenntnisse vermittelt, die für die Betreuung von Kindern nötig und hilfreich sind:

  • Motivationsklärung
  • kindliche Entwicklung 
  • Säuglingspflege 
  • rechtliche Fragen (Rechte und Pflichten einer Babysitterin und eines Babysitters) 
  • Spiele und Aktivitäten mit Kindern
  • grundlegendes Wissen in Erster Hilfe am Kind 
  • Erstgespräch und Erster Einsatz

Um das „Zertifikat“ zu erhalten, ist die Teilnahme an allen Terminen erforderlich.

Die nächste Babysitterausbildung findet voraussichtlich 2022 statt!

Alle Babysitterausbildungen werden unterstützt vom Fachbereich Ehe und Familie im Erzbistum Bamberg.

 

Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum e.V. Fürth,
Frau Hartmann, Tel. 0911-772799,
mail: betreuungsnetzwerk.fuerth@gmail.com 

Über das Kolpingwerk Bezirksverband Nürnberg-Fürth, Kerstin Galinsky, Tel. 0911/65 89 237 oder über info@kolping-st-elisabeth.de

Pfarrei St. Karl Borromäus, Frau Oberndörfer,
Tel. 0911/54 30 121 (Pfarrbüro)

Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Nürnberg Stadt 
Frau Penzkofer, Tel. 0911/5301-280